Über 50.000 qm Grundfläche,

für die Lagerung und Vorzerkleinerung der Ausgangsmaterialien für Recyclingprodukte aus:

  • Ziegelbauschutt
  • Betonteilen
  • Straßenaufbruch und Beton sowie
  • Natursteinmaterialien,

eine leistungsfähige Verarbeitung mit bis zu 1.500t Tagesdurchsatz,

eine Waschanlage für Recyclingprodukte und

Belademengen bis zu 3000t täglich 

sind die Grundlage für die Annahme und Verwertung von Abbruchmaterialien sowie Bereitstellung hochqualitativer Recyclingprodukte.